Es fällt schwer über solch ein Spiel einen Bericht zu schreiben, unerklärlich wie unsere Mannschaft die schlechten Leistung der vergangenen Wochen nochmal übertreffen konnte.

Von Beginn an: Bestes Fußballwetter am 10. Spieltag, Heimspiel und das bei bisher ja noch weißer Heimweste und der "Lieblingsgegner" der Vorsaison zu Gast im Sportpark. Eigentlich also gute Vorzeichen. Und so begann das Spiel auch: Bochums Abwehr servierte zwei Einladungen an Eddie Buddle und der bedankte sich mit zwei Toren zum frühen 2:0 nach nur 20 Minuten. Die Stimmung auf unserer Seite auf mittelmäßigem Niveau, positiv bleibt vor allem aus unserer Sicht zu vermelden, dass sich immer mehr supportfreudige Jugendliche hinter unserem Wellenbrecher einfinden.

Auf der Gegenseite rund 250 Blaue aus dem Ruhrgebiet mit ebenfalls sicherlich nicht ihrer besten Leistung, die sportliche Situation und das auf dem Platz vorgetragene sicher nicht unverantwortlich dafür.

Im Tor der Schanzer an diesem Tag für Sascha "Weitschuss-Experte" Kirschstein der neue Mann Rambo Özcan, der einige gute Möglichkeiten der Ruhrgebietler verhinderte. Beim Anschlusstreffer in der 37. Minute sah aber auch er nicht sonderlich gut aus. Als unsere Schanzer nach klasse Vorarbeit von Mo Hartmann und Buddle den alten 2-Tore-Abstand durch Buchner wiederherstellten war für viele die Welt noch in Ordnung, ja das Spiel schon fast gewonnen.

Was dann aber in Halbzeit zwei los war, lässt sich mit Worten kaum beschreiben: Einbahnstraßen-Fußball in Richtung Özcan, der erneute Anschluss durch den überragenden Tese, der Ausgleich durch Joker Ginczek, die Einwechslung von Unsicherheitsfaktor Ikeng, dessen Fehler vor dem 3:4 und sogar noch das 3:5 in der Nachspielzeit. Die zwischenzeitlich verstummten Bochumer feierten ihren - verdienten, da hart erkämpften - Sieg und auf der Heimseite fasste man sich an den Kopf und fragte sich wie das nur passieren konnte.

Der ein oder andere Spieler sollte sich wirklich überlegen ob er mit seiner Einstellung in dieser Liga oder überhaupt in dieser Sportart etwas zu suchen hat! In der Länderspielpause muss einiges passieren!

  • 01_
  • 02_
  • 03_
  • 04_
  • 05_