Saison 17/18

[29.07.17] FC Ingolstadt vs. Union Berlin (1. Sp) 0:1 (0:0)

Der Bundesliga-Abstieg lag zwar nur einige Wochen zurück und doch war er beim Saisonstart in die neue Zweitliga-Saison kaum mehr ein Thema. Klar: alle Spieler waren nicht zu halten gewesen aber um das Grundgerüst vieler Führungsspieler der vergangenen Saison wurde ein Kader gebaut, der zweifellos die Vorfreude auf die neue Spielzeit weckte. Zwar gab man von Vereinsseite glücklicherweise nicht den direkten Wiederaufstieg als Ziel vor, doch objektiv betrachtet sollten unsere Schanzer als einer der Top-Favoriten auf die vordersten Plätze gelten.

Weiterlesen ...

[04.08.17] SV Sandhausen vs. FC Ingolstadt (2. Sp) 1:0 (0:0)

Nachdem wir unsere Auswärtsspiele wenige Monate zuvor noch in Fußballhochburgen wie Dortmund, Schalke oder weiter südlich bei den Bayern austrugen, geht’s jetzt - eine Liga tiefer - gleich am ersten Auswärtsspieltag gegen die Granate aus Sandhausen. Auf diesen Fußballklassiker haben wir zwei Jahre lang gewartet.

Weiterlesen ...

[13.08.17] TSV 1860 München vs. FC Ingolstadt (1. Runde Pokal) 1:2 (0:1)

Mit einer deutlich angespannte Stimmung ging der FCI in die erste Runde des DFB-Pokals – kein Wunder nach den doch sehr unbefriedigenden Leistungen bei den 1:0-Niederlagen gegen Union und Sandhausen. Selbstverständlich waren die vereinzelten Pfiffe nach dem letzten Auswärtsspiel noch unangebracht in der erst jungen Saison, aber es war dann doch zu hoffen, dass unsere Jungs langsam den Kampf annehmen sollten.

Weiterlesen ...

[20.08.17] FC Ingolstadt vs. SSV Jahn Regensburg (3. Sp) 2:4 (0:1)

Hatte man vor weniger als zwei Jahren noch mit unseren Amateuren gegen Regensburg gewinnen können, gab sich der Vorzeigeverein aus Ostbayern auf seiner Zwischenstation zum "Bundesligastandort" (Mehrheitseigner) und der Europa League Teilnahme 2018 (Fanszene) dieses Jahr wieder gegen unsere erste Mannschaft die Ehre in Ingolstadt.

Weiterlesen ...

[25.08.17] SpVgg Fürth vs. FC Ingolstadt (4. Sp) 0:1 (0:0)

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns. Die beiden Söldner Hadergonaj und Tisserand sind für gutes Geld erst einmal vom Hof, Trainer Walpurgis musste nach drei Niederlagen in der Liga und nicht mal einem Jahr die Schanz wieder verlassen und unser ehemaliger Spieler Stefan „Flankengott“ Leitl ist als Interimstrainer im Sportpark zurück. Und als wäre das noch nicht genug, wurde die Nachfolge von Thomas Linke bekannt gegeben. Ein herzliches Willkommen Angelo Vier. (Ob der Nachname bei der Verpflichtung eine Rolle gespielt hat... wer weiß, wer weiß...)

Weiterlesen ...

[09.09.17] FC Ingolstadt vs. Wismut Aue (5. Sp) 1:2 (0:1)

Was 2. Bundesliga wirklich bedeutet und welche Nachteile diese zu Liga 1 aufweist wurde mir erst wieder an diesem Samstag schmerzhaft bewusst. Ich rede nicht davon, dass wir anstatt der „Super-Bayern“ nun wieder Wismut Aue im heimischen Sportpark begrüßen durften (auf Aue habe ich mich wirklich wieder gefreut), sondern von den nicht Weißwurstfrühstückgerechten Anstoßzeiten. Dieses musste seit dem Abstieg wieder auf 09:00 Uhr vorverlegt werden!!!1!! Was sich nun vielleicht als akzeptable Uhrzeit anhört, ist nachdem aber der Schlaf von Freitag auf Samstag aufgrund einiger Biere in diversen Lokalitäten der Donaustadt deutlich zu kurz geriet, eine fast unmenschliche Aufgabe.

Weiterlesen ...

[16.09.17] FC St. Pauli vs. FC Ingolstadt (6. Sp) 0:4 (0:4)

Am 6. Spieltag hieß es wieder: alle auf nach Hamburg. Und wenn ich sage alle, dann meine ich alle. Also auch jene, die man sonst nur gegen Fürth, Nürnberg und Mü.. (ach nee..) antrifft. Und eben beim Kracherspiel gegen den Übertraditionssuperduperkultverein St. Pauli in Hamburg.

Weiterlesen ...

[19.09.17] FC Ingolstadt vs. MSV Duisburg (7. Sp) 2:2 (1:1)

Mit dem Rückenwind eines 4:0-Auswärtssiegs ging es in die englische Woche zum Heimspiel gegen den Aufsteiger MSV Duisburg. Noch-Interims-Coach Leitl gönnte den Außenverteidigern Gaus und Träsch eine Pause und so starteten Levels und Otavio, während Wahl seinen Platz neben Matip in der Innenverteidigung behalten durfte.

Weiterlesen ...

[24.09.17] VfL Bochum vs. FC Ingolstadt (8. Sp) 2:0 (2:0)

Wahlsonntag in Deutschland; der FCI auswärts in Bochum. Die Schanzer hatten bereits unter der Woche eine wichtige Wahl getroffen und Stefan Leitl vom Interims- zum Chefcoach befördert und so kehrte der Capitano ausgerechnet zu seinem ersten Spiel als Profitrainer an den Ort zurück, an dem er einst den FCI mit drei Toren aus der Krise geschossen hatte.

Weiterlesen ...

[29.09.17] FC Ingolstadt vs. SV Darmstadt 98 (9. Sp) 3:0 (1:0)

Obwohl die meisten wohl nicht mit dem Wiederaufstieg gerechnet haben dürften, lässt ein Blick auf den derzeitigen Relegationsplatz das leidensfähige Schanzer Herz die eine oder andere Träne kaum noch unterdrücken und selbst Bochum dürfte seit spätestens letzter Woche als Lieblingsgegner abgehakt sein.

Weiterlesen ...

[14.10.17] SG Dynamo Dresden vs. FC Ingolstadt (10. Sp) 2:2 (1:2)

Zum Spiel nach Dresden ging es für unsere Gruppe nach langer Zeit mal wieder mit dem Bus, nachdem wir im bisherigen Saisonverlauf fast ausschließlich in Autos und Neunsitzern unterwegs waren. Zum ersten Gastspiel in Dresden seit vier Jahren teilte man den Bus mit den Jungs und Mädls der XII. Legion, denen an dieser Stelle nochmals ein Dank für die Organisation gilt. 

Weiterlesen ...

[20.10.17] FC Ingolstadt vs. 1. FC Heidenheim 1846 (11. Sp) 3:0 (1:0)

Das Heimspiel gegen Heidenheim sollte für den FCI erneut eine richtungsweisende Partie darstellen. Nach je einem Sieg, einer Niederlage und einem Unentschieden in den vergangenen drei Spielen hatte man zwar eine gewisse Distanz zu den Abstiegsplätzen geschaffen, allerdings immer noch keine echte Serie gestartet. So war ein Sieg gegen die alles andere als formstarken Heidenheimer schon fast Pflicht.

Weiterlesen ...

[27.10.17] DSC Arminia Bielefeld vs. FC Ingolstadt (12. Sp) 1:3 (1:2)

Ich werde oft gefragt wie haben sich die letzten zwei Jahre Bundesliga auf die Fanszene ausgewirkt? Hat es einen Zulauf gegeben? Hat man sich weiterentwickelt? Meine häufigste Antwort darauf ist, dass es definitiv einen Zulauf gab (was man in der Bundesliga auch an den Zuschauerzahlen und Auswärtsfahren deutlich sehen konnte), dieser nach dem Abstieg natürlich abgenommen hat, aber es doch einige gab, die hängen geblieben sind.

Weiterlesen ...

[06.11.17] 1. FC Nürnberg vs. FC Ingolstadt (13. Sp) 1:2 (1:1)

Seit längerer Zeit stand gegen den 1. FC Nürnberg mal wieder ein Montagabend-Spiel an. Die Distanz machbar, die Anstoßzeit zumindest so, dass man nicht allzu sehr hetzen braucht, um es noch rechtzeitig ins Stadion zu schaffen. Und so war es in Nürnberg dann zumindest ein voller Gästeblock und auch ein gut besuchter Sitzplatz-Block daneben, der die Daumen für unsere Elf drückte.

Weiterlesen ...

[25.11.17] Kieler SV Holstein vs. FC Ingolstadt (15. Sp) 0:0 (0:0)

Das für uns weitest mögliche Auswärtsspiel im Profifußball stand das erste Mal seit 2009 (damals noch in der 3. Liga) auf dem Spielplan. Wegen der 820 Kilometer Entfernung durften wir uns zumindest mit der Spielansetzung am Samstag glücklich schätzen. Trotz dessen ging es für die meisten Schlachtenbummler schon am Freitag mit der Eisenbahn in den Osten des Nordens.

Weiterlesen ...

[10.12.17] 1. FC Kaiserslautern vs. FC Ingolstadt (17. Sp) 1:1 (1:0)

Das letzte Hinrundenspiel führte uns diesmal zum Tabellenletzten nach Kaiserslautern. Für mich persönlich eines der absoluten Highlights in dieser Saison, auf welches ich mich schon kurz nach unserem Abstieg gefreut habe. Zum einen ist das Fritz-Walter-Stadion für mich eines der schönsten Stadien in Deutschland. Zum anderen denke ich immer wieder gerne an die zahlreichen bisherigen Auswärtsfahrten in die Pfalz zurück, welche üblicherweise zu unseren ausgelassensten Fahrten gehört haben. Insbesondere natürlich unser letztes Saisonspiel in der Aufstiegssaison 2014/15, welches damals in einem einzigen Feiermarathon endete.

Weiterlesen ...

[15.12.17] FC Union Berlin vs. FC Ingolstadt (18. Sp) 1:2 (0:0)

Die Aufbruchsstimmung, die nach den erfolgreichen Spielen im Oktober und Anfang November geherrscht hatte war nach drei sieglosen Spielen wieder verschwunden. Und so ging es mit gemischten Erwartungen an einem Freitagabend zum Rückrundenauftakt nach Berlin, wo man ohnehin noch nie zuvor gewinnen konnte.

Weiterlesen ...

[19.12.17] SC Paderborn - FC Ingolstadt (Achtelfinale Pokal) 1:0 (0:0)

Wer den FCI schon etwas länger verfolgt, und das wird der geneigte INamorado-Leser ja nun doch einige Zeit – der weiß: DFB-Pokal, des is' unser Wetter! Daher warteten wir Ende Oktober mal wieder sehnsüchtig, welche Partie die Losfee in der Sportschau uns bescheren würde. Und, wie gehabt, wurden wir mit dem guten alten SC Paderborn nicht enttäuscht. Somit wartete im letzten Spiel vor der Winterpause noch ein echtes Schmankerl auf uns. 

Weiterlesen ...

[23.01.18] FC Ingolstadt vs. SV Sandhausen (19. Sp) 0:0

Nachdem der Jahresabschluss 2017 im Pokal gegen den glorreichen SC Paderborn misslang, hoffte man wenige Wochen später auf einen umso besseren Start in der Liga. Die Vorfreude hielt sich jedoch bei den meisten in Grenzen, denn weder die Terminierung auf Dienstag um 20:30, noch der SV Sandhausen ließen einem die Endorphine durch den Köper jagen. Das spiegelte sich auch an der Besucherzahl wieder. Nur 7500 Zuschauer fanden sich im heimischen Sportpark ein – darunter vielleicht 50 Schwarz-Weiße. Die aktive Sandhäuser Fanszene war allerdings nicht vertreten. Auch wenn wir das Stimmungsmonopol auf unserer Seite hatten, befanden sich die meisten wohl noch im Winterschlaf, denn eine wirklich mitreisende Stimmung wollte (leider wie so oft) das gesamte Spiel über nicht aufkommen.

Weiterlesen ...

[03.02.18] FC Ingolstadt vs. SpVgg Fürth (21. Sp) 3:0 (1:0)

Nach dem enttäuschenden Start ins Fußballjahr 2018 mit einem 0:0 gegen Sandhausen und einer Niederlage nach 2:0-Führung gegen einen Aufsteiger stand das Heimspiel gegen Fürth an. Angesichts der Tabellenposition und der bisherigen Auswärtsbilanz (0-3-7)  der Gäste das nächste Spiel in das der FCI als klarer Favorit ging.

Weiterlesen ...

[11.02.18] Wismut Aue vs. FC Ingolstadt (22. Sp) 0:0

Uns wurde die Ehre zuteil als einer der ersten Vereine den neuen Auer Gästeblock zu beziehen. Der Umbau des Erzgebirgsstadions scheint damit nach einer gefühlten Ewigkeit abgeschlossen und - naja - ein bisschen Charme ist zweifellos verloren gegangen. Immerhin sind die schicken Flutlichtmasten geblieben. 

Weiterlesen ...

[17.02.18] FC Ingolstadt vs. FC St. Pauli (23. Sp) 0:1 (0:1)

Kein Spiel im Sportpark hatte Markus Kauczinski als Schanzer Cheftrainer gewinnen können. Dies sollte sich natürlich schon bei seiner ersten Rückkehr an die alte Wirkungsstätte ändern. Sein neuer Verein, der FC St. Pauli, im Mittelfeld der Tabelle mit kaum mehr Ambitionen nach oben oder unten, während der FCI erneut im Vorfeld den Heimsieg beschwor und anschließend erneut vieles schuldig blieb.

Weiterlesen ...

[24.02.18] MSV Duisburg vs. FC Ingolstadt (24. Sp) 2:1 (1:1)

Zumeist sind die Spiele des FCI - gerade wohl auch für neutrale Beobachter - äußerst zäh anzusehen. Wenig spektakuläre Szenen und Tormangelware sind nur allzu häufig die Folge. Und dann gibt es wieder diese verrückten Partien in denen innerhalb weniger Minuten mehr passiert als sonst in fünf Spielen.

Weiterlesen ...

[05.03.18] FC Ingolstadt vs. VfL Bochum (25. Sp) 0:1 (0:1)

Die Tatsache, dass (offiziell) weniger als 8000 Zuschauer in den Sportpark zum Heimspiel gegen Bochum kamen lag wohl nur zum Teil daran, dass ein Montagabend-Spiel gegen die graue Maus aus dem Ruhrpott schon grundsätzlich keinen fußballerischen Leckerbissen verspricht, sondern zu einem Großteil auch daran, dass der Ingolstädter Fußballclub seit Wochen erschreckend schwach aufspielt.

Weiterlesen ...

[10.03.18] SV Darmstadt 98 vs. FC Ingolstadt (26. Sp) 1:1 (0:1)

Spiel eins nach der viel-diskutierten Partie gegen Bochum, in der sich sowohl die spielerische Schwäche als auch das zerrissene Verhältnis von Mannschaft und Fans mehr als deutlich offenbart hatte. Der Verein hatte nur zwei Monate nach dem angekündigten Ziel "Aufstieg" den Abstiegskampf ausgerufen und war nicht müde geworden dieses Wort auch möglichst in jeden Satz einzubauen. 

Weiterlesen ...

[18.03.18] FC Ingolstadt vs. SG Dynamo Dresden (27. Sp) 4:2 (2:0)

Für das Heimspiel gegen die SG Dynamo aus Dresden konstruierte die lokale Presse wieder mal die wildesten Szenarien. In der Tat war es interessant wie das Ingolstädter Heimpublikum nach den teilweise vernichtenden Gesängen vor zwei Wochen reagieren würde. Am Ende musste aber auch der Donaukurier-Praktikant bei seinem ersten Besuch im Fanblock feststellen, dass die Dresdner weder das Stadion auseinandergenommen noch ein Heimspiel hatten. 

Weiterlesen ...

[31.03.18] 1. FC Heidenheim vs. FC Ingolstadt (28. Sp) 1:2 (0:0)

Wenn sich auch die Form des FCI im Jahr 2018 nicht gerade rosig liest, so ist ein Sieg gegen den 1. FC Heidenheim doch stets eingeplant, schließlich konnten wir gegen die Schwaben noch jeden Ligavergleich für uns entscheiden. Frohen Mutes machte man sich also auch 2018 wieder auf die relativ kurze Reise Richtung Ostalb. Da man dafür mit der Bimmelbahn dennoch einige Stunden einplanen kann, durften wir auch an diesem Ostersamstag zeitig aufstehen.

Weiterlesen ...